• Namibia
  • Felszeichnungen, Berge und tausende Seehunde (Juni 2014)

      Ganze 10 Tage blieben wir im klasse Oppi Koppi Restcamp, wo Vital Overlander einlädt umsonst zu campieren. Wir hatten eine Menge Spaß in der Bar mit den Einheimischen, genossen das leckere Essen im Restaurant (vor allem das Wildfleisch) und entspannten nach der langen Reise durch West- und Zentralafrika. Von dort ging es über die erstaunlich […]

  • Mauritania
  • Festsitzen in Nouakchott, die berüchtigte Rosso-Grenze und entspannte Tage in Senegal (Oktober 2013)

      Geplant hatten wir etwa zwei Tage in Nouakchott zu verbringen. Doch die Wirklichkeit war mal wieder anders als der Plan. Schlussendlich verbrachten wir 10 Tage dort mit der Warterei auf die Bestätigung des Senegal-Visums. Viele E-Mails und Anrufe konnten nicht viel bewirken, obwohl die Wartezeit offiziell maximal 48 Stunden beträgt. Reisenden auf dem Weg […]

  • Mauritania
  • Durch die Sahara (September-Oktober 2013)

      Viele Kilometer liegen hinter uns seit der letzten Blogaktualisierung und unserer Ankunft in Nouakchott, der Hauptstadt Mauritaniens. Einige Overlander bringen die Strecke von Marokko bis Senegal lieber schnell hinter sich, aber wir sind sehr dankbar dafür, dass wir uns relativ viel Zeit gelassen haben und die Erinnerungen an die letzten Tage sind bleibende. Die […]

  • Morocco
  • Vom Atlantik zum Anti-Atlas (September 2013)

      Um das Visum für Mauritanien zu beantragen, mussten wir wieder gen Norden fahren in die ordentliche und saubere aber ansonsten ziemlich langweilige Hauptstadt Rabat. Nach einer guten Weile Schlange stehen an einer kleinen Hütte mit Loch in der Wand bekamen wir die benötigten Formulare ausgehändigt. Andreas‘ Übersetzung der Unterlagen war doch sehr hilfreich, da […]