• Botswana
  • Der Caprivizipfel und Westbotswana (August 2015)

      Nach unserem Besuch im Etosha Nationalpark ging es in Richtung des Caprivizipfel, einem 450km langen schmalen Landkorridor, welcher Namibia Zugang zum Sambesi gewährt. Die ersten beiden Nächte verbrachten wir an unterschiedlichen Stellen am Okavango und genossen die grüne Landschaft im Kontrast zum Rest des Landes. Wir verbrachten einen geselligen Abend mit Jean & Julien […]

  • Namibia
  • Fantastische Tierwelt Namibias (Juli-August 2015)

      Auf der Piste südlich von den Epupa-Fällen trafen wir auf einen glücklosen anderen Overlander. Holländer Richard steckte schon seit 3 Tagen am Straßenrand mitten im Nirgendwo fest, nachdem sich ein Rad von seinem Kastenwagen selbstständig gemacht hatte. Wir teilten unsere Vorräte mit ihm und leisteten Gesellschaft bis der Mechaniker aus Opuwo wiederkam, um mit […]

  • Namibia
  • Zurück in Namibia! (Juli 2015)

      Nach einer langen Wintersaison mit vielen Arbeitsstunden in Norwegen kehrten wir für zwei Monate nach Afrika zurück. Wir hatten noch für eine weitere Saison zugesagt und wollten deshalb die Ruhe, Einsamkeit und Natur Namibias genießen sowie einige Änderungen und Verbesserungen am Land Cruiser durchführen. Also verbrachten wir etwa zwei Wochen in der Hauptstadt Windhoek […]

  • Namibia
  • Lüderitz, Fish River Canyon und Abschied von Afrika (Juli 2014)

      Eine schöne Piste etwas im Inland mit beeindruckenden Aussichten brachte uns zu einer weiteren kleinen Küstenstadt – Lüderitz. Wie in Swakopmund findet man hier noch heute viele gut erhaltene und renovierte Kolonialbauten vor. Das beste Beispiel bildet das Goerke-Haus, welches die Stadt neben der Felsenkirche überblickt. Lüderitz hat eine sehr entspannte Atmosphäre und wir […]

  • Namibia
  • Felszeichnungen, Berge und tausende Seehunde (Juni 2014)

      Ganze 10 Tage blieben wir im klasse Oppi Koppi Restcamp, wo Vital Overlander einlädt umsonst zu campieren. Wir hatten eine Menge Spaß in der Bar mit den Einheimischen, genossen das leckere Essen im Restaurant (vor allem das Wildfleisch) und entspannten nach der langen Reise durch West- und Zentralafrika. Von dort ging es über die erstaunlich […]

  • Namibia
  • Etosha Nationalpark und ein Einbruch (Juni 2014)

      Namibia – Supermärkte, Campingplätze, Geldautomaten, gute Straßen und wenig Menschen. Fast ein wenig zu sehr wie Urlaub. Ein paar Stunden im Land und schon ein Einbruch in den Land Cruiser auf einem Supermarktparkplatz. Der Dieb durchwühlt alles und entkommt mit einem Kamera-Rucksack. Gern hätten wir ihm beim Öffnen zugeschaut, da unsere gesamte Unterwäsche und […]